Preview Mode Links will not work in preview mode

PFLEGE ambulant: leichter beraten – verkaufen - führen


Ein herzliches "Hallo!" an Dich! Schön, dass Du jetzt hier bist. Genieße die kleine IMPULSE-Einheit für Deine Ohren und mach Dir Deine Praxis leichter! Mehr Infos findest Du auf meiner Webseite.

Du kannst den Podcast abonnieren und sicher jede Folge erhalten. Er ist und bleibt kostenfrei! iPhone, Android-Handys, Spotify

Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Jun 30, 2019

https://chc-team.com/webinare/w1-disg.html

Heute habe ich vier Aussagen von Angehörigen zu einem Deiner Dauerbrennerthemen. Es geht um die Pflegezeit. Wie schon in meinen letzten Mails nutze ich die Farben des ®persolog Persönlichkeitsmodells DISG

 

Hoher roter Anteil: „Ich gehe davon aus, dass der Einsatz täglich um 08:00 Uhr stattfindet!“

Hoher gelber Anteil: „Ich verstehe, wenn Ihre Kräfte nicht immer um dieselbe Zeit kommen können. Wenn Sie vorher anrufen, wäre das super!“

Hoher grüner Anteil: „Es wäre schön, wenn Sie immer zur selben Zeit kommen könnten. Sollte jemand vor mir einmal mehr Zeit braucht, habe ich dafür volles Verständnis“

Hoher blauer Anteil: „Meine Mutter hat einen klar strukturierten Tagesablauf. Ich möchte, dass Sie Ihre Planung darauf abstellen!“

Ich nehme einmal an, dass sich bei Dir bei der einen oder anderen Aussage mehr Widerstand regt, als bei den anderen.

Meistens reagieren wir in unserem täglichen Alltag ganz intuitiv. Intuition ist übrigens die Fähigkeit einen Sachverhalt zu erfassen und darauf zu reagieren, ohne den Verstand gebrauchen zu müssen. Das ist auch gut so, denn wir nehmen in jeder Sekunde bis zu 11 Millionen Sinneswahrnehmungen auf. Würden wir über jede einzelne davon bewusst nachdenken, kämen wir zu nichts mehr!

Die intuitive Reaktion auf eine Situation steuert das Unterbewusstsein auf der Basis unserer Erfahrungen, Kompetenzen und Wertesystems.

In schwierigen Situationen wie Wiederständen, Konflikten und Beschwerden wird eine von Handlungsstrategien aktiviert.

Kämpfen, flüchten oder totstellen.

Diese Reaktionsmuster haben wir von unseren Vorfahren fest in unserer DNA vererbt bekommen. In der Regel haben wir heute feinere Mechanismen, als den „Gegner“ mit dem Morgenstern zu traktieren, die Beine in die Hand zu nehmen oder in Ohnmacht zu fallen.

Auf die Aussage „Ich möchte, dass Sie Ihre Einsätze an die Tagesstruktur meiner Mutter anpassen!“ sind folgende Reaktionen denkbar:

Kämpfen: „Wenn das die Bedingung ist, suchen Sie sich am besten einen anderen Pflegedienst!“

Flüchten: „Wir versuchen alles, um das möglich zu machen!“

Totstellen: „Beginnen wir erst einmal mit dem Einsatz und schauen, wie es läuft!“

Alle drei Reaktionen finde ich suboptimal und zeigen, dass intuitives Verhalten nicht immer zu einem guten Ergebnis führt.

Auf schwierige Situationen Intuitiv passend reagieren geht nur dann, wenn wir uns bewusst mit einem Thema beschäftigen, alle Facetten beleuchten, Erfahrungen und Handeln reflektieren.

Hier findest Du eine Grafik, die deutlich macht, wie sich die unterschiedlichen Persönlichkeitstypen in Drucksituationen verhalten.

Wenn Du Dich bewusst mit dem Thema „Persönlichkeitstypologie“ beschäftigen möchtest, dann melde Dich zum Webinar am 11. Juli 2019 an. Von 18:00 bis 19:30 Uhr erfährst Du, wie Du das Wissen über unterschiedliche Persönlichkeitstypen nutzen kannst, um leichter mit den Menschen um Dich herum Ziele zu erreichen.

Reserviere Dir hier Dein Ticket für 29,- Euro

Ich freue mich, wenn Du am 11. Juli dabei bist!

Deine Claudia